4gang

02/01/2017

Mint 18 – Samba re-aktivieren

Gestern habe ich mir Mint 18.1 installiert (in der Mate-Version 64-bit)

Das verlief soweit ganz normal – bis ich feststellte, daß Samba nicht mehr funktioniert.

Ich hatte Samba zwar installiert aus der Anwendungsverwaltung – aber nach Aufruf und Eingabe des Paßworts passierte gar nix.
Beim Aufruf von Samba im Terminal wurde dann aber eine Fehlermeldung angezeigt (Zugriff verweigert .. ) die beim Aufruf der GUI nicht sichtbar gewesen war.

Nach Suche im Internet fand ich schließlich, daß Mint 18 keine Samba-Unterstützung enthielt – angeblich wegen Verzögerung des Boot-Vorgangs.

Na Super ! Leider bin ich, wie viele User mit gemischter Linux- und Windows-Umgebung ziemlich auf Samba-Freigaben angewiesen.

Das hat zumindest bei mir bisher am besten und am einfachsten funktioniert.

Irgendwas mußte im Unterbau von Mint 18 fehlen, nachdem das einfache Nachinstallieren von Samba nicht den gewünschten Erfolg zeitigte.

Nach weiterer Suche wurde ich schließlich hier fündig:

Installing Samba Server in Mint 18                https://forums.linuxmint.com/viewtopic.php?t=224391

Die Entscheidenden Befehle (im Terminal einzugeben) für die fehlenden Freigaben oder Pakete waren wohl diese:

sudo touch /etc/libuser.conf

sudo apt-get install samba-common-bin

Anschließend funktionierte Samba bei mir wieder ganz normal

Hier hab ich  noch mehr zum Thema gefunden:

Samba server not loading in Mint 18 MATE [SOLVED]

https://forums.linuxmint.com/viewtopic.php?t=224442

Leave a Comment »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Create a free website or blog at WordPress.com.